// Newsartikel / 29.06.2021

 

exorbyte beim Stadtradeln 2021 erfolgreich

 

Drei Wochen volle Power auf Asphalt, Schotter und Abenteuer-Trails: exorbyte hatte wieder Spaß, bei der Aktion Stadtradeln in Konstanz Kilometer zu zählen.

1.358 Kilometer standen am Ende auf dem exorbyte Tacho, die mit ihren Netzwerkpartner:innen von cyberLAGO insgesamt 2.033 Kilometer einfuhren. Damit übertrifft exorbyte seine Kilometerleistung vom Vorjahr. Doch ein Ende des Radfahrens ist das nicht. „Wir fahren weiter Rad, wie immer“, sind sich die exorbyte Radler:innen einig: Christoph Jacken, Jens Gimmler, Dorit Knorr, Roland Meyer (nicht im Bild), Saskia Reichle, Matthias Trautwein, Mengyuan Xiao und Franziska Wolff.

Software Engineer fährt beste Einzelleistung des Teams

Der High Performer, Software Engineer und Touren-Biker Jens, hat in den drei Aktionswochen insgesamt 554 Kilometer zurückgelegt. Damit ist er nicht nur seinen exorbyte Kolleg:innen davon gefahren, sondern erzielte auch im cyberLago Team die beste Einzelleistung. Seine exorbyte Radler:innen wundert es nicht, denn Jens und sein(e) Bike(s) verbringen eine Menge Zeit zusammen. Das macht auch seine letzte Strecke deutlich: Konstanz, Wallhausen, Liggeringen, Radolfzell, Moos, Schiener Berg, Öhningen, dann um die Höri herum wieder nach Radolfzell und über Allensbach zurück nach Konstanz. Ein paar Schnappschüsse von seiner Tour hat er extra für uns festgehalten:

Eine grandiose Möglichkeit, um an seine persönlichen Grenzen zu gehen

Radtouren bieten eine grandiose Möglichkeit, um an seine persönlichen Grenzen zu gehen und gleichzeitig zu entspannen. Bei Alltagsfahrten ist man umweltfreundlicher, meistens schneller und mit weniger Parkplatzsorgen unterwegs als mit anderen Verkehrsmitteln.

// Jens Gimmler, Software Engineer, exorbyte GmbH

Mensch und Natur im Einklang

Die Stadt Konstanz nimmt seit 2020 an der bundesweiten Aktion teil, um die Radkultur in der Stadt am Bodensee weiter zu fördern. Auch exorbyte ist seit 2020 dabei. Nach dem Auftakt als Einzelteam haben sich die Radler:innen dieses Jahr ihrem Netzwerk von cyberLAGO angeschlossen, weil es sich gemeinsam einfach leichter radelt. Außerdem spornt Wettbewerb an und davon profitieren schließlich alle. Weniger Abgasemissionen, mehr saubere Luft, weniger Verkehrslärm, mehr Freude an der Natur, weniger Tankkosten, mehr Bewegung. Deshalb danken wir allen Teilnehmer:innen in Konstanz (1.107) und den Tausenden Biker:innen, die bundesweit mit ihrer Teilnahme für mehr Mensch und mehr Natur Position beziehen.

Es liegt in der Hand der Städte und Kommunen, die Voraussetzungen für mehr alternative Mobilität zu schaffen. Die Radstadt Konstanz hat dafür bereits die Weichen gestellt und berücksichtigt den Radverkehr auch in seiner weiteren städtebaulichen Entwicklung. Ausgebaute Fahrradstraßen, ausgewiesene Fahrradstreifen, Radschnellwege und kombinierte Rad-/Fußwege bilden schon heute ein gutes Radwegenetz.

Die Ergebnisse aus Konstanz im Überblick

Fahrleistung Stadtradeln Konstanz

Fahrleistung Team cyberLAGO

Fahrleistung exorbyte

Beste Einzelleistung Team cyberLAGO

198.234 km


2.069 km

1.358 km

554 km

107 aktive Teams in Konstanz


Platz 32 in Konstanz

+17,5 % zu 2020

148 km/Kopf im Team (Durchschnitt)

Stand 29.06.2021, 11:00 Uhr. Weitere Ergebnisse aus Konstanz auf stadtradeln.de/konstanz.

Mehr exorbyte

Entdecken Sie weitere News von exorbyte und aus unserer Datenwelt. Für den Deep Dive in unsere Matching- Technologie empfehlen wir Ihnen unsere Medien im Bereich Downloads.

News Downloads

What's next? Follow us.